Biotin gegen Haarausfall


Was ist Biotin?

Biotin (Vitamin B7) ist ein wesentlicher Bestandteil von Enzymen und ist an etlichen Stoffwechselprozessen beteiligt. Kohlenhydrat-, Eiweiß- und Fettstoffwechsel sind ohne Biotin nicht möglich. Zudem ist das Vitamin am Zellwachstum und der Proteinsynthese beteiligt.

Wie Biotin gegen Haarausfall hilft

  • Hochdosiert: 365 kleine, vegane Tabletten für 1 Jahr zur Daueranwendung mit 10.000 mcg Biotin ergänzt mit Zink und Selen die ideale Kombination fürs Haarwachstum.

  • Vegan: Unser Biotin ist ausschließlich aus nicht-tierischen Inhaltsstoffen.

  • Bio: Ohne den umstritten Zusatzstoffe.

  • Deutsches Qualitätsprodukt: Wir produzieren nur in Deutschland.

  • Zufriedenheitsgarantie: Zufriedene Kunden sind uns wichtig, kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen zu unseren Produkten.



    Biotin schützt vor Haarausfall

    Die Haarausfall reduzierende Wirkung von Biotin ergibt sich aus seiner Zellerneuernden Eigenschaft. Durch die Stimulation der Zellen wird eine Regeneration der Haarwurzel angetrieben und somit dem Haarausfall entgegengewirkt. Die Neubildung der Haarwurzeln erfolgt zudem mit einer deutlich verbesserten Nährstoffversorgung und ist somit widerstandsfähiger gegen Umwelteinflüsse. Dadurch ist das Haar weniger brüchig und sieht gesünder aus.

    Biotin wirkt sich zudem positiv auf die Talgdrüsen und die Schilddrüse aus. Erkrankte und nicht funktionsfähige Talgdrüsen können das Haarwachstum einschränken und das Haar somit nachhaltig schädigen. Die Schilddrüse ist für einen funktionsfähigen Hormonhaushalt zuständig und hat dadurch einen enorm hohen Einfluss auf das Haarwachstum.

    Eine Unterversorgung kann zu Gesundheitsproblemen führen

    Nicht zu unterschätzen sind die Risiken, die eine Unterversorgung mit Vitamin B7 auslösen können. Hinzu kommt, dass eine Unterversorgung sich erst nach längerzeit bemerkbar macht und so eine gewisse Zeit im Körper schlummert, bevor die Symptome deutlich werden. Zur Risikogruppe für eine Unterversorgung zählen Menschen die langfristig auf Diät sind, Schwangere oder Menschen die eine angeborener gestörter Biotinverwertung aufweisen. Deutliche Symptome einer Unterversorgung sind:
  • Haarausfall
  • Depression
  • Muskelschmerzen
  • brüchigen Nägeln
  • Mattigkeit/Schläfrigkei

  • Alle Informationen um zu einer ausgewogenen und guten Ernährung für Ihre Haare, erfahren Sie in unserem Beitrag zu Hausmitteln gegen Haarausfall.

    Optimale Aufnahme von Biotin

    Eine ausreichende Versorgung mit Vitamin B7 ist mit einer ausgewogenen Ernährung in der Regel sichergestellt. Eine zusätzliche Aufnahme des Vitamins über Nahrungsergänzungsmittel ist nicht nötig. Sollten Sie jedoch diätbedingt eine einseitige Ernährung verfolgen, oder zu einer anderen Risikogruppe zählen, ist eine zusätzliche Aufnahme von Biotin ratsam. Eine Überdosierung ist ausgeschlossen. Überschüssiges Vitamin B7 wird über den Urin ausgeschieden. Wir haben als ein geeignetes Produkt das Nahrungsergänzungsmittel von Vitamaze als Preis-Leistungs-Sieger identifiziert. Informieren Sie sich am besten selbst:

    Peter Trebbel

    Mein Name ist Peter Trebbel ich bin 42 Jahre alt und ein Experte auf dem Gebiet Haare, Haarwachstum, Haarausfall und Haarpflege. Meine besondere Leidenschaft gilt dem testen neuer Produkte, dem prüfen neuer Verfahren und dem teilen meiner Erfahrungen. Dabei geht ich immer sehr gewissenhaft ans Werk und arbeite mich tief in die Materie ein. Ich hoffe ich kann helfen und stehe für Fragen jederzeit parat. Grüße, Peter

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.