Koffein Shampoo

Erfahrungen, Bewertung, günstig kaufen

Seit den 1970er Jahren wird an der Wirkung von Koffein auf die Haare geforscht. Mittlerweile wurden die Mechanismen des Koffein vollständig gelüftet. Und die Wirkung von Koffein wird in Form von Shampoo optimal eingesetzt. Shampoo mit Koffein sind für viele Menschen die Lösung gegen Haarausfall. Insbesondere bei erblich bedingtem Ausfall der Haare oder der Hormonumstellung während der Wechseljahre kann Koffein helfen. Weiter unten gehen wir auf die chemischen Reaktionen näher ein. Und erklären die Zusammenhänge.

Was ist Koffein Shampoo?

Bei Koffein Shampoos spricht man von Haarwaschmitteln, die mit Koffein versetzt sind. Der Koffeinanteil in den Shampoos variiert dabei von Hersteller zu Hersteller. Zudem wird jedes Mittel mit unterschiedlichen Zusätzen versetzt. Wichtig ist jedoch, dass das Koffein auf möglichst schnellem Weg zur Haarwurzel gelangt. Dort angekommen soll die Haarwurzel stimulieren und schützen.
Besonders erfolgreich wird Coffeinshampoo zur Linderung und gänzlichen Bekämpfung von hormonell bedingtem Haarausfall eingesetzt. Dies betrifft insbesondere den Ausfall der Haare während der Wechseljahre oder den erblich bedingten Haarausfall. Zu beiden Themen haben wir eigene Artikel geschrieben. Hier findet ihr den Bericht zu Haarausfall in den Wechseljahren und hier den zu erblich bedingtem Haarausfall.

Für wen ist Coffeinshampoo gedacht?

Ein Missverständnis in Bezug auf Koffeinshampoo ist, dass das Koffein den gesamten Körper beeinflusst. Das ist natürlich nicht der Fall. Durch dieses Shampoo wird man nicht wacher oder kann auf seinen Kaffee am Morgen verzichten. Das Koffeinshampoo versorgt ausschließlich die Haarwurzeln mit Koffein. Zudem ist es nicht schädlich und kann ohne Bedenken eingesetzt werden. Diese Eigenschaften machen das Shampoo zum optimalen Produkt zur Prävention. Koffein Shampoo ist damit für jeden Gedacht, der Haarausfall vorbeugen will. Für Männer ist das Produkt in manchen Fällen bereits ab 16 Jahren zu empfehlen und bei Frauen während der Schwangerschaft oder ab Beginn der Wechseljahre.

Wie sollte man Koffeinshampoo benutzen?

Die Anwendung erfolgt wie bei einem gewöhnlichen Shampoo. Auf der Kopfhaut muss es jedoch mindestens 2 Minuten einwirken, um das Koffein in die Kopfhaut einziehen zu lassen. Das Koffein wirkt direkt an der Haarwurzel und verlängert die Wachstumsphase. Zudem schützt es das Haarfollikel vor dem Hormon Testosteron. Ein vorzeitiges Ausspülen reduziert den Effekt des Shampoos.

Wie ist die Wirkung von Coffein Shampoo?

Wie der Name schon verrät, wirken diese Shampoos in erster Linie durch den Inhaltsstoff Koffein. Der Wirkstoff wird über einen Trägerstoff direkt zur Haarwurzel gebracht. Dort schütztes das Haarfollikel vor dem Hormon Testosteron. Eine erhöhte Testosteronproduktion ist oft verantwortlich für Haarausfall. Das Coffein verlängert durch diesen Schutz die Wachstumsphase der Haarwurzeln und stärkt dadurch das Haar grundsätzlich. Wichtig ist beim Kauf des Coffeinshampoo auf die Konzentration des Coffeins zu achten.



Koffeinshampoo im Test

Wir haben über unsere Community 2 Tester gefunden, die über 4 Wochen täglich die Coffein Shampoos von Alpecin und Syoss benutzt haben. Wir haben die Berichte zusammengefasst. Lest hier alles über die Erfahrungen die sie gemacht haben:

Vorbereitung

Wir haben aus dem breiten Angebot an Haarwaschmitteln mit Coffein die beiden herausgesucht, die unserer Meinung nach die qualitativ besten und preislich noch attraktiven Produkte sind. Alpecin mit etwa 7 Euro (je nach Angebot) und Syoss zu etwa 3 Euro (je nach Angebot). Die Tester kommen aus der Community von starke-haare.de. Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Testern. Schickt einfach eine Mail an produktester@starke-haare.de und wir kommen auf euch zu.

Ergebnis nach der 1. Woche

Beide Tester haben zuvor kein Coffeinshampoo benutzt. Beide Tester sind Mitte Dreißig und haben erste Anzeichen von dünner werdendem Haar. Die Ergebnisse werden wir jeweils getrennt voneinander wiedergeben:

Alpecin
Der Geruch recht angenehm und die Haare werden ordentlich sauber. Ich nutze das Shampoo gerne. Ich wundere mich nur etwas über die ungewöhnliche Größe. Das Fläschchen fasst lediglich 250 ml. Mag für die meisten passen, ich bin mehr Inhalt gewohnt.

Syoss
Das Shampoo lässt sich gut in die nassen Haaren einmassieren. Besonders gut finde ich den würzig aromatischen Duft.

Ergebnis nach der 2. Woche

Alpecin
Ich habe eine Herausforderung damit die 2 Minuten Einwirkungszeit immer einzuhalten. Weiterhin ist es aber ganz ok. Könnte mir vorstellen es als mein normales Haarwaschmittel zu nutzen.

Syoss
Finde das Shampoo richtig gut. Noch merke ich aber keinen großen Unterschied zu vorher.

Ergebnis nach der 3. Woche

Alpecin
Schäume mir die Haare jetzt als erstes beim duschen ein und lasse das Shampoo bis zum Ende auf dem Kopf. So funktioniert das ganz gut für mich. Bei der verwendeten Menge muss ich mal schauen. Gefühlt ist die halbe Flasche aufgebraucht. Ich stelle aber auch bereits einen guten Effekt fest. Das Haar fühlt sich stärker und kräftiger an. Mal schauen, wie es weitergeht.

Syoss
Keine große Veränderung zur Vorwoche. Syoss ist weiterhin ok. Evtl. fühlt sich das Haar etwas kräftiger an.

Ergebnis nach der 4. Woche

Alpecin
Werde mir ein weiteres Fläschchen kaufen. Bei der Menge muss ich mal etwas sparsamer sein. Die Geheimratsecken sind meiner Meinung nach nicht viel größer geworden, und mein Haar ist sehr Dicht. Wie ich verstanden habe, soll das Haarwaschmittel das Haar nicht zu neuem Wachstum anregen, sondern nur vor dem ausfallen schützen. Das Ziel ist definitiv erreicht.

Syoss
Der Test ist abgeschlossen. Das Shampoo von Syoss ist als Haarwaschmittel sicher eine gute Wahl. Das Haar ist sauber und griffig. Ob es jetzt mehr geworden ist, kann ich nicht sagen. Aber eher nicht.


Coffeinshampoo Erfahrungen und Bewertungen

Unsere Tester haben jeweils ihr getestetes Produkt bewertet. Dabei ist Alpecin etwas besser bewertet worden, als Syoss. Grundsätzlich konnten aber beide Produkte eine Veränderung der Haarstruktur bewirken. Alpecin hat unseren Tester jedoch nachträglich überzeugt und zeigt eine stärkere Leistung bei der Prävention gegen Haarausfall.

Inhaltsstoffe von Koffein Shampoo

Die Zusammensetzung der Shampoos variiert stark. Je nach Hersteller werden die Produkte mit Zink, Aleo Vera, Ginseng oder anderen Kräutern vermengt. Entscheidend ist jedoch die Koffein-Konzentration. Die Hersteller geben diese leider nicht offiziell an. Daher mussten wir diese durch Recherchen im Internet ausfindig machen. Interessanterweise, hat das Mittel mit der stärksten Konzentration auch in unserem Test am besten abgeschnitten.

Ist mit Nebenwirkungen zu rechnen?

Diese Art der Haarwaschmittel kann nicht den Kaffee am Morgen ersetzen. Das Coffein im Shampoo versorgt ausschließlich die Haarwurzeln. Eine Überdosierung ist ebenfalls nicht möglich. Benötigen die Haare kein zusätzliches Koffein, wird der Stoff ausgeschieden. Die von uns getesteten Koffeinshampoos werden alle nach den Vorschriften der europäischen Kosmetik-Verordnung hergestellt und sind vollkommen nebenwirkungsfrei.

Wie haben die Shampoos abgeschnitten?

Imzuge unseres Tests haben wir auch einen Produktvergleich angestellt. Die Bewertung der Produkte ist eine Zusammensetzung unserer Experten-Bewertung und der Bewertung der Tester und spiegelt die persönliche Meinung zum Produkt wieder.

Flasche Alpecin Shampoo Flasche Koffeinshampoo
Produkt Alpecin
Syoss
Anwendung Beugt Haarausfall vor Prävention vor Alopezie
Koffein-Konzentration Hoch Hoch
Wirkung Das Haar fühlt sich vitaler an und die Haarwurzel ist gestärkt. Das Haar wirkt glänzender und stärker.
Mögliche Risiken Höchste Qualitätsansprüche, daher keine Risiken Keine Hormone und Kein Minoxidil, daher keine Risiken
Dosierung Zur täglichen Anwendung Zur täglichen Anwendung
Reicht für 250ml reichen für etwa 30 Tage (30 Anwendungen)
440ml reichen für etwa 2 Monate (60 Anwendungen)
Versand KOSTENLOS
KOSTENLOS
Bewertung ⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5 ⭐⭐⭐☆☆ 3/5
Lieferzeit 1-3 Tage 1-3 Tage
Verlinkung

Wo kann man Coffein Shampoo kaufen?

Diese Art der Haarwaschmittel können mittlerweile in nahezu allen Drogerien (DM, Rossmann und Budnikowski), in Supermärkten (Rewe und Edeka) und natürlich im Internet gekauft werden.

Häufig gestellte Fragen

Während der Recherche zu diesem Artikel, in den Foren mit denen wir zusammenarbeiten und aus der Community erreichen uns stets viele Fragen. Die interessantesten zu diesem Thema haben wir hier für euch zusammengefasst:

Ist Koffeinshampoo gut für die Haare?

Diese Frage lässt sich leider nicht pauschal beantworten. Ob die Behandlung mit Koffein erfolgreich ist, hängt von vielen Faktoren ab. Wie gut nimmt die Kopfhaut das Koffein auf, welche Form von Haarausfall liegt vor und wird das Mittel korrekt angewendet. Grundsätzlich ist eine positive Wirksamkeit von Koffein auf das Haarwachstum nachgewiesen. Ob es im Einzelfall hilft muss jeweils ausprobiert werden. Unseren ausführlichen Bericht zu Alpecine C1 findet ihr hier.

Wachsen Haare schneller durch Koffein?

Ein beschleunigtes Wachstum kann durch Koffein nicht erreicht werden. Koffein stärkt die Haarwurzel und verlängert die Wachstumsphase. Die Geschwindigkeit des Wachstums wird jedoch nicht erhöht.

Was passiert, wenn man Koffeinshampoo absetzt?

Durch Absetzen des Coffein Shampoos, sinkt auch der Schutz der Haarwurzel. Das hormonelle Ungleichgewicht an der Haarwurzel steigt wieder an und der erblich bedingte Haarausfall läuft weiter. Ein längeres Unterbrechen der Behandlung ist daher nicht zu empfehlen.

Wie oft Haare mit Koffeinshampoo waschen?

Das Coffeinshampoo sollte Dein täglich verwendetes Shampoo werden. Es muss ein dauerhafter Schutz durch das Koffein aufrechterhalten werden, damit dem erblich bedingtem Haarausfall entgegengewirkt werden kann. Das Shampoo sollte etwa 2 Minuten einwirken.

Ist Koffein gut für die Haare?

Koffein hat keine negativen Auswirkungen auf die Haare. Es gibt unzählige Rezepte für Haarkuren mit Koffein. Koffein hat eine belebende Wirkung auf das Haar, die Haarwurzel und die Kopfhaut. Ob es gegen erblich bedingten Haarausfall hilft, kann nur individuell beantwortet werden. In manchen Studien wird die Wirkung von Koffein mit der von Minoxidil verglichen. Die chemische Reaktion ist jedoch komplett unterschiedlich.

Für was ist Coffeinshampoo?

Koffein Shampoo enthält, wie der Name schon suggeriert Koffein. Koffein wirkt belebend auf das Haar, die Haarwurzel und die Kopfhaut. Oft wird es auch eingesetzt um erblich bedingten Haarausfall zu bremsen.

Alles in Kürze in der Google Web Story

Peter Trebbel

Mein Name ist Peter Trebbel ich bin 42 Jahre alt und ein Experte auf dem Gebiet Haare, Haarwachstum, Haarausfall und Haarpflege. Meine besondere Leidenschaft gilt dem testen neuer Produkte, dem prüfen neuer Verfahren und dem teilen meiner Erfahrungen. Dabei geht ich immer sehr gewissenhaft ans Werk und arbeite mich tief in die Materie ein. Ich hoffe ich kann helfen und stehe für Fragen jederzeit parat. Grüße, Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Koffein Shampoo