Regain & Minoxidil


Was sind Regain & Mionxidil?

Regain und Minoxidil gehört zu den ältesten und bekanntesten Haarwuchsmitteln der modernen Welt. In den 70ern wurde der Wirkstoff Minoxidil in den USA zur Behandlung von Bluthochdruck entwickelt. Bald fand man heraus, das eine der Nebenwirkungen die Verlangsamung von Haarausfall und im späteren Verlauf der neue Wachstum des Haupthaars eintritt. Anders als Kapseln oder Nahrungsergänzungsmittel wirkt Minoxidil äußerlich auf die Kopfhaut aufgetragen und soll dort die Haarwurzel und das Haarfollikel stärken und zu neuem Wachstum anregen. Wie es wirkt und wo man Regain und Minoxidil kaufen kann erfahrt ihr hier.

Wie wirkt Regain?

Regaine basiert auf dem eingangs erwähnten Wirkstoff Minoxidil. Minoxidil greift dort ein, wo die androgenen Hormone den Haarausfall verursachen. Konkret ist Regaine ein Kalium-Kanal-Öffner welcher die Blutgefäße weitet und so für eine bessere Nährstoffversorgung der Haarfollikel und somit der Haarwurzel sorgt. Durch die Öffnung des Kalium-Kanals wird die Wachstumsphase der Haare verlängert wodurch diese stärker und widerstandsfähiger werden. Der Haarausfall ist gestoppt.

Die gestärkten Haarfollikel haben nun die Möglichkeit sich zu regenerieren und vor den androgenen Hormonen zu schützen. Die Haarwurzeln werden so quasi wiederbelebt und können ein neues Haar produzieren. Das Haarwachstum setzt wieder ein.

Minoxidil kaufen

Die Herstellung von Minoxidil ist ein aufwendiger Prozess mit hochwertigen und kostspieliger Inhaltsstoffe. Hinzu kommt, dass eine minderwertige Herstellung schnell eine gesamte Charge unbrauchbar machen kann. Um so wichtiger ist es daher auf seriöse Hersteller zurückzugreifen.



Wem kann Regain helfen?

Haarausfall ist bei Männern zu 70% und bei Frauen zu 25% erblich bedingt. Androgenen Hormone greifen das Haarfollikel an und schwächen dadurch die Haarwurzel. Siehe hierzu auch den Beitrag zu erblich bedingtem Haarausfall. Minoxidil wirkt gegen die Auswirkungen der androgenen Hormone und ist daher optimal für jeden, der unter erblich bedingtem Haarausfall leidet. Dabei ist das Alter irrelevant. Bei Männern kann der Haarausfall bereits mit Anfang 20 beginnen, bei Frauen ist das eher in den Wechseljahren der Fall.

Soll man Regain und Minoxidil kaufen?

Regaine basiert auf einer durch Zufall gefundenen chemischen Verbindung. Der Nutzen ist für all jene, die unter erblich bedingtem Haarausfall leiden enorm. Nebenwirkungen oder negative Auswirkungen der Anwendung wurden über die letzten knapp 50 Jahre mehr als gründlich geprüft. Der Makel, das es sich nicht um ein natürliches Mittel handelt bleibt jedoch bestehen.

Wer damit zurecht kommt, ist mit Regaine aber bestens beraten.

Peter Trebbel

Mein Name ist Peter Trebbel ich bin 42 Jahre alt und ein Experte auf dem Gebiet Haare, Haarwachstum, Haarausfall und Haarpflege. Meine besondere Leidenschaft gilt dem testen neuer Produkte, dem prüfen neuer Verfahren und dem teilen meiner Erfahrungen. Dabei geht ich immer sehr gewissenhaft ans Werk und arbeite mich tief in die Materie ein. Ich hoffe ich kann helfen und stehe für Fragen jederzeit parat. Grüße, Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.