Echthaarteile


Es gibt Phasen im Leben, da muss man auf ein zusätzliche Haarteile zurückgreifen. Gleich ob man das Haar aus modischen Gründen, krankheits- oder berufsbedingt braucht. Wichtig ist jeweils, dass es ein qualitativ hochwertiges Produkt ist. Und in dieser Hinsicht gibt es eine ganze Reihe an Abstufungen. Aber nicht immer ist das teuerste Produkt auch das beste. Worauf bei der Wahl geachtet werden sollte und wo man die besten Angebote findet zeigen wir euch in diesem Artikel.

Was sind Echthaarteile?

Echthaarteile sind hochwertige Produkte für anspruchsvolle Kunden. Anders als Kunsthaar wirkt ein echtes Haarteil tatsächlich wie das eigene Haar, es lässt sich wie das eigene Haar pflegen und frisieren. Auch was die Haltbarkeit betrifft, sind Haarteile aus echtem Haar für den Oberkopf künstlichen Produkten weit überlegen. Während Kunsthaar brüchig ist und allein durch den normalen Alltag schnell abgenutzt aussieht, sind Echthaarteile für den Oberkopf widerstandsfähiger und erholen sich mit der richtigen Pflege. Ein letzter Punkt betrifft noch die Erscheinung von Kunsthaar. Der Schimmer von diesen wird als auffällig künstlich wahrgenommen und trifft noch deutlicher auf Fotografien auf.

Inhalt

Was kosten Echthaarteile für Frauen?

Die Frage nach den Kosten ist absolut gerechtfertigt und darf nicht unterschätzt werden. Vor dem Hintergrund, dass die Krankenkassen den Kauf eines Echthaarteilen für den Oberkopf unterstützen und man die Möglichkeit zur Finanzierung hat relativiert sich diese Frage jedoch etwas. Mit Preisen zwischen 150 und 400 Euro sind Teile aus Echthaar nicht günstig. Aber die Sicherheit echtes Haar zu tragen und ein nahezu normales Leben führen zu können ist nahezu unbezahlbar.

Es ist natürlich auch möglich ein Echthaarteil beim Friseur zu kaufen. Hierbei hat man den Vorteil das Haarteil aussuchen zu können und eine professionelle Beratung durch den Friseur. Man erhält durch den Friseur Pflegehinweise und hat einen Ansprechpartner. Dafür zahlt man jedoch auch das Fünffache zum Onlinepreis. Mit mindestens 1.500 Euro ist es eine ganz andere Entscheidung.

Zu guter Letzt gibt es noch die Möglichkeit Kunsthaar zu kaufen. Das ist dann (wie der Name schon sagt) nicht echt, aber auch deutlich günstiger. Kunsthaar ist natürlich von der Qualität her eine ganz anderes Erlebnis. Das Ersparnis liegt bei etwa 70% im Vergleich zu Teilen aus echtem Haar.

Wann zahlt die Krankenkasse ein Echthaarteil für den Oberkopf?

Sobald Haarausfall von einem Dermatologen diagnostiziert wurde, hat die Patientin Anspruch auf eine ganze oder teilweise Erstattung der Kosten für Haarersatz. Es spielt dabei keine Rolle, welchen Ursprung der Haarausfall hat. Sprich es könnte ein hormonell-, medikamentös- oder altersbedingter Haarausfall sein, oder ganz andere Gründen haben.

Wo kann ich Echthaarteile kaufen?

Heutzutage ist es möglich zusätzliche Haarteile nahezu überall zu kaufen. Egal ob online, im Einzelhandel oder beim Friseur. Bei unserem Test haben wir herausgefunden, dass es die besten Preise online gibt. Natürlich besteht hier die Gefahr, dass die Haarfarbe nicht so aussieht wie auf der Webseite. Aber grundsätzlich ist das eine gute Option. Von unserem Besuch beim Friseur war ich etwas enttäuscht. Die Beratung war nicht so gut, wie ich mir das gewünscht hätte. Der Preis war dennoch deutlich höher als im Web. Dafür erhält man beim Friseur eine professionelle Anprobe, Pflegehinweise und einen Ansprechpartner. Wenn man weiß, was man will und mehr Service im Nachgang haben möchte ist der Friseur die richtige Adresse. Wenn man eine größere Auswahl und lieber einen kleinen Preis haben möchte, ist das Internet die richtige Wahl.

HAGEL Shop Echthaarteile Amazon Suchergebnissen Echthaarteile
Amazon, das Amazon-Logo und Amazon.de sind eingetragene Marken von Amazon EU SARL und verbundenen Unternehmen.


Produktübersicht



Wie befestigt man ein Haarteil?

Die Befestigung von Echthaarteilen am Oberkopf ist nicht ganz einfach und erfordert etwas Übung. Nach den ersten 3 bis 4 Mal, hat man jedoch den Dreh raus und wird immer schneller und sicherer. Ich fixiere die eigenen Haare immer zunächst mit einem Haargummi in einem Zopf oder Dutt. Anschließend wird das zusätzliche Haarteil mit dem Kämmchen unter das Haargummi geschoben. Dadurch haben die Echthaarteile einen sicheren festen Halt.

Dauerhafte Befestigung von Echthaarteilen am Oberkopf

Es ist auch möglich Haarteile dauerhafte zu befestigen. Friseure bieten diesen Service an. Dauerhaft bedeutet in diesem Fall jedoch nur vier bis sechs Wochen. Mit einer dauerhaften Befestigung hat man selbstverständlich den natürlichsten Effekt. Denn die Haarteile werden dann wie das eigene Haar gepflegt.

Wie setze ich ein Echthaarteil auf?

Ich habe bereits etliche Harteile, sowohl natürliche als auch synthetische angelegt, und jede hat ihr eigenes System. Die geläufigsten sind Klammern, eine Haube oder der Kamm. Das anlegen ist in jedem Fall mit etwas Übung leicht zu bewältigen.



Ist die Pflege eines echten Haarteils aufwendig?

Ja und Nein. Die Pflege eines echten Haarteils ist ziemlich ähnlich zur Pflege des eigenen Haars. Das Haarteil sollte unter lauwarmen bis kaltem Wasser gehalten werden. Eine ausreichende Menge Shampoo wird auf das Haar aufgetragen und eingerieben. Nach einer kurzen Einwirkzeit, wird das Shampoo mit lauwarmem Wasser ausgespült. Das Haar muss vorsichtig behandelt werden. Es darf nicht ausgewrungen oder gerubbelt werden.

Wie lange hält ein Echthaarteil für den Oberkopf?

Kunsthaar hat eine Lebensdauer von etwa 8 Monaten. Das liegt an den deutlich empfindlicheren Fasern. Diese brechen im Alltag deutlich schneller als ein Teil aus echtem Haar. Auch die Sonne hat einen starken Einfluss auf Kunsthaar. Haarteile aus echtem Haar hingegen sind deutlich unempfindlicher gegenüber Alltagsbelastungen. Haare sind ein Wunderwerk der Natur und halten deutlich stärkeren Belastungen als künstlich hergestellte Haare stand. Das liegt natürlich auch daran, dass die Produktion echter Haarteile deutlich länger dauert. Unbegrenzt halten aber auch Echthaarteile nicht. Bei normaler Nutzung und ausreichender Pflege hält ein echtes Haarteil etwa 24 Monate.

Wie natürlich sehen Echthaarteile aus?

Die Antwort darauf ist nicht so einfach. Denn das hängt von der gewällten Haarfarbe, der Länge und der richtigen Pflege ab. Hinzu kommt noch das richtige Anlegen des Haarteils. Wenn all das bedacht ist, ist es nahezu unmöglich auszumachen, ob es sich um das eigene oder ein zusätzliches Haar handelt.

Kann ich unter einem Echthaarteil schwitzen?”

Ja sicher ist das möglich. Auch hier spielt die Qualität eine große Rolle. Bei hochwertigen Echthaarteilen ist für eine hohe Transpiration gesorgt. Bei günstigen synthetischen Haarteilen ist Luftdurchlässigkeit kaum möglich.

Vergleich von Kunst- und Echthaarteilen

Das echtes Haar teurer ist, dürfte jedem klar sein. Aber weshalb es so viel teurer ist, ist nicht immer so leicht zu sagen. In der folgenden Tabelle haben Kunst- und Echthaar miteinander verglichen:

Vergleichstabelle
Frau mit PerückePerücke
ProduktPerücke
Echthaarteil
Materialx Synthetische Fasern 100% reines brasilianisches Menschenhaar.
Qualitätx Fabrikqualität Handausgewählte Haarteile mit doppelter Qualitätsprüfung.
Erscheinungsbildx Auf die Entfernung natürlich, bei genauer Betrachtung erkennt man die synthetischen Fasern. Natürliches Erscheinungsbild auch bei genauer Betrachtung. Das dichte Haarteil hält jedem prüfenden Blick stand.
Haarfarbex Unbegrenzte Auswahl an künstlichen Farben.
Da es natürliche Produkte sind, ist kein Haarteil wie das Andere. Die Haarteile haben ihre natürliche Haarfarbe behalten und werden in 9 Grundtonarten angeboten.
Halt
x Keine AngabenSehr fester Halt aufgrund der patentierten Soft Blend Edge Funktion.
PreisGünstig Teuer
Versand KOSTENLOS
KOSTENLOS
Bewertung⭐⭐⭐☆☆ 3/5⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5
Lieferzeit1-3 Tage1-3 Tage
Verlinkung

Wie oft sollte man eine Haarteile aus Echthaar waschen?

Ein echtes Haarteil, welches direkt an der Kopfhaut getragen wird, ist genau wie das eigene Haar der täglichen Belastung durch UV-Licht, Wind, Regen, Talg und Haarstyling ausgesetzt. Daher sollte es auch so regelmäßig wie das eigene Haar gewaschen werden. Abhängig von Deinem individuellen Hauttyp, empfiehlt sich eine Haarwäsche alle 3 – 5 Tage. In meinem ausführlichen Bericht zu fettigen Haaren habe ich noch einige Tipps zum Umgang mit besonders fettigen Haaren verfasst.

Falls ihr euch gefragt habt, woher eigentlich der Begriff Toupet kommt kann dieser Wiki Artikel die Antwort liefern. Alle Infos zu Perücken findet ihr in diesem Wiki Artikel.

Peter Trebbel

Mein Name ist Peter Trebbel ich bin 42 Jahre alt und ein Experte auf dem Gebiet Haare, Haarwachstum, Haarausfall und Haarpflege. Meine besondere Leidenschaft gilt dem testen neuer Produkte, dem prüfen neuer Verfahren und dem teilen meiner Erfahrungen. Dabei geht ich immer sehr gewissenhaft ans Werk und arbeite mich tief in die Materie ein. Ich hoffe ich kann helfen und stehe für Fragen jederzeit parat. Grüße, Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.